Vojta und Schrott geehrt

Aufmacherbild

Mittelstreckenläufer Andreas Vojta und Hürdensprinterin Beate Schrott sind die Sieger bei der Wahl zu den Leichtathleten des Jahres 2011. Vojta kann seinen Titel verteidigen, für Schrott ist es eine Premiere. Die Abstimmung des Leichtathletik-Verbands wurde bei Fans, Journalisten und Trainern durchgeführt. Als Trophäe erhalten die Gewinner den "Goldenen Emil", einen vergoldeten Laufschuh. Zum besten "Nachwuchs-Athlet des Jahres" wird Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger gekürt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen