Lavillenie hilft Kira Grünberg

Aufmacherbild
 

Stabhochsprung-Weltrekordhalter Renaud Lavillenie ist vom Schicksal Kira Grünbergs derartig berührt, dass er bei einem Charity-Wettkampf zugunsten der verunglückten Tirolerin am 4. September in Salzburg springen will. Der Franzose verzichtet beim sogenannten "Silberpfeil Cityjump" auf Startgeld und Prämien. Die Veranstalter hoffen, durch den Überflieger noch weitere Sponsoren auftreiben zu können. Ebenfalls zugesagt hat 2013-Sieger des Cityjumps Rasmus Jorgensen aus Dänemark.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen