Lavillenie gewinnt für Grünberg

Aufmacherbild

Renaud Lavillenie gewinnt den "Salzburger Cityjump". Der französische Weltrekordhalter setzt sich bei der Benefizveranstaltung für Kira Grünberg mit einem klaren Meetingrekord von 5,93 Metern durch. Auf dem zweiten Platz landet der Deutsche Michel Frauen (5,50 m). Die Österreicher Paul Kilbertus und Matthias Freinberger scheitern jeweils ohne gültigen Versuch an 5 Metern. Alle Teilnehmer verzichteten auf Antritts- und Preisgeld. "Ich bin heute für sie gesprungen", meint Lavillenie.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen