Storl gewinnt Kugel-WM-Gold

Aufmacherbild
 

Der erst 21-jährige David Storl krönt sich im koreanischen Daegu zum jüngsten Kugelstoß-Weltmeister aller Zeiten. Der Deutsche befördert das Wettkampfgerät mit seinem letzten Versuch auf 21,78 Meter und setzt sich damit vor Dylan Armstrong (CAN/21,64) und Andrei Mikhnevich (BLR/21,40) durch. Im Speerwurf der Damen siegt Maria Abakumova (RUS), der mit 71,99 m (WR 72,28) der zweitweiteste Wurf der Geschichte gelingt. Silber geht an Spotakova (CZE/71,58), Bronze an Viljoen (RSA/68,38).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen