Sensations-Gold für Irland

Aufmacherbild

Robert Heffernan holt bei der WM in Moskau die Goldmedaille im 50km Gehen der Männer in der Jahresweltbestzeit von 3:37:56 Stunden. Damit gewinnt der Ire das erste Herren-WM-Gold für sein Land, seit Eamonn Coghlan bei der Weltmeisterschaft 1983 in Helsinki über 5.000 Meter erfolgreich war. Silber geht an den Russen Mikhail Ryzhov (3:38:58), Jared Tallent aus Australien sichert sich Bronze in 3:40:03. Beim Hammerwurf der Frauen scheitert Weltrekordlerin Betty Heidler (GER) bereits im Vorkampf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen