Bolt holt auch über 200m WM-Gold

Aufmacherbild
 

Leichtathletik-Superstar Usain Bolt setzt bei den Titelkämpfen in Moskau eins drauf und gewinnt nach Gold über 100 Meter auch den Titel über 200 Meter. Der Jamaikaner setzt sich in der Jahresweltbestzeit von 19,66 sec vor seinem Landsmann Warren Weir (19,79) und Curtis Mitchell (USA/20,04) durch. Für Bolt ist es der dritte WM-Titel in Folge über diese Distanz sowie der siebente insgesamt. Mit einem weiteren mit der 4x100m-Staffel könnte er zu den US-Legenden Lewis und Johnson aufschließen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen