Kemboi führt Kenianer-Show an

Aufmacherbild
 

Ezekiel Kemboi stellt eindrucksvoll unter Beweis, dass er der beste 3.000-Meter-Hindernis-Läufer seiner Generation ist. Der 33-Jährige gewinnt Gold im Rahmen der Leichtathletik-WM in Peking und feiert seinen vierten Titel in Folge. Zudem hat er 2003 und 2005 jeweils Silber gewonnen. Kemboi triumphiert in 8:11,28 Minuten und führt einen kenianischen Vierfachsieg an. Auf den Plätzen folgen Conseslus Kipruto (8:12,38), Brimin Kiprop Kipruto (8:12,54) und Jairus Kipchoge Birech (8:12,62).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen