Dibaba läuft neuen Weltrekord

Aufmacherbild
 

Leichtathletin Genzebe Dibaba sorgt beim Diamond-League-Meeting in Monaco für einen Paukenschlag. Die 24-jährige Äthiopierin gewinnt über 1.500 Meter in der Fabelzeit von 3:50,07 Minuten und stellt damit einen Weltrekord auf. Die alte Bestmarke, die die Chinesin Qu Yunxia vor 22 Jahren aufstellte, lag 39 Hundertstelsekunden über der neuen Rekordzeit. Die zweifache Hallen-Weltmeisterin ist die Schwester der dreifachen Olympiasiegerin Tirunesh Dibaba (5.000 und 10.000 Meter).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen