Gelungene Olympia-Generalproben

Aufmacherbild
 

Österreichs Olympia-Vertreter präsentieren sich bei den Leichtathletik-Staatsmeisterschaften in Klagenfurt in starker Form. Hürdensprinterin Beate Schrott läuft im Vorlauf über 100 Meter in 12,92 Sekunden ihre zweitbeste jemals erzielte Zeit und gewinnt im Finale in 13,05. 1.500-m-Spezialist Andreas Vojta feiert am Sonntag in 3:42,22 Minuten ebenfalls einen souveränen Sieg. Bereits am Samstag zeigte Diskuswerfer Gerhard Mayer mit 60,08 Metern seine gute Form vor den Olympischen Spielen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen