Drei ÖLV-Asse schaffen EM-Limit

Aufmacherbild

Erfolgreicher Samstag für die österreichische Leichtathletik: Gleich drei Athleten schaffen das Limit für die Hallen-EM in Prag. Hürden-Sprinterin Beate Schrott knackt in Karlsruhe die Norm über 60 Meter bereits im Vorlauf mit 8,20 Sekunden, im Finale wird sie in 8,19 Sekunden Sechste. Brenton Rowe unterbietet das Limit über 1.500 Meter in Newcastle (AUS) in 3:41,80 Minuten um 1,70 Sekunden. Andreas Raupatz schafft die Norm über 800 Meter in Wien in 1:47,72 Minuten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen