Rooney ist 400m-Europameister

Aufmacherbild

Das Finale im 400m-Sprint der Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich ist fest in britischer Hand. Der favorisierte Martyn Rooney setzt sich mit der Einstellung der europäischen Jahresbestzeit von 44,71 Sekunden vor seinem Landsmann Matthew Hudson-Smith durch. Der 19-jährige Vize-Europameister, der nach einem Frühstart nur verwarnt wird, läuft in 44,75 eine neue persönliche Bestzeit. Dritter wird Donald Sanford mit dem neuen israelischen Landesrekord von 45,27.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen