Sprint-Double an Siebenkämpferin

Aufmacherbild
 

Dafne Schippers sorgt bei der Leichtathletik-EM in Zürich weiterhin für Schlagzeilen. Die niederländische Siebenkampf-Spezialistin dominiert nach ihrem Sieg über 100m auch das 200m-Finale und holt sich in der Jahresweltbestzeit von 22,03 Sekunden das Sprint-Double. Silber geht an die erst 20-jährige Britin Jodie Williams, die in 22,46 eine neue persönliche Bestzeit erzielt. Die Zweite über 100m, Myriam Soumare (FRA), sichert sich in 22,58 Sekunden 200m-Bronze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen