Porter siegt auf Schrott-Strecke

Aufmacherbild
 

Tiffany Porter holt sich den Europameister-Titel über die 100m Hürden. Die Britin setzt sich in 12,76 Sekunden nur wenige Zentimeter und drei Hundertstel vor der Französin Cindy Billaud und sechs Hundertstel vor der Deutschen Cindy Roleder durch. Für die 26-jährige Porter, die Trainingskollegin von Beate Schrott, ist es ihr erster EM-Titel. Die Niederösterreicherin musste nach neun-wöchiger Verletzungspause bereits im Vorlauf mit 13,31 Sekunden die Segel streichen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen