Pavey älteste Europameisterin

Aufmacherbild
 

Einen historischen Triumph feiert Jo Pavey bei der Leichtathletik-EM von Zürich im Finale über die 10.000 Meter der Frauen. Die 40-jährige Britin holt sich in einer Zeit von 32:22,39 Minuten die Goldmedaille und kürt sich damit zur ältesten Europameisterin der Leichtathletik-Geschichte. Die Ränge zwei und drei gehen an Frankreich. Clemence Calvin (32:23,58 Min.) darf sich über Silber freuen, ihre Landsfrau Laila Traby (32:26,03 Min.) nimmt Bronze mit nachhause.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen