Fraser-Pryce siegt am Letzigrund

Aufmacherbild
 

Eine Woche nach der WM in Peking findet in Zürich das erste Diamond-League-Finale statt. 100-Meter-Weltmeisterin Shelly-Ann Fraser-Pryce (JAM/10,93 Sek.) gewinnt vor Okagbare-Ighoteguonor (NIG/10,98) und Tori Bowie (USA/11,06). Über 3.000 m holt sich Almaz Ayana den Sieg, im Kugelstoßen triumphiert Weltmeisterin Christina Schwanitz. 800-m-Champ David Rudisha (KEN) muss sich mit Rang vier begnügen. Zürich ist die erste Final-Station, in Brüssel (11.9.) werden weitere 16 Sieger gekürt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen