Bolt nach Niederlage irritiert

Aufmacherbild
 

Usain Bolt hat keine Erklärung für seine Niederlage gegen Justin Gatlin beim Diamond-League-Meeting in Rom "Ich wollte in dem Rennen feststellen, wo ich stehe. Jetzt muss ich zum Videostudium und schauen, was falsch gelaufen ist." Vor allem sein schwacher Endspurt nach einem eigentlich starken Start irritiert den Jamaikaner. "Mein fünfter Schritt war schlecht und ich bin so irgendwie gestolpert. Normal sind ja dann die letzten 50 Meter meine große Stärke."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen