Liu Xiang gewinnt gegen Robles

Aufmacherbild
 

Das beim Hallen-Meeting in Birmingham mit Spannung erwartete Duell der Olympiasieger zwischen Liu Xiang und Dayron Robles geht an Ersteren. Über 60 m Hürden setzt sich der Chinese in der neuen Jahresweltbestzeit von 7,41 Sekunden durch. Aus österreichischer Sicht wird Andreas Rapatz über 800 m in 1:47,53 Minuten Achter. Der Kärntner bleibt damit 88 Hundertstel-Sekunden über seinem im Dusika-Stadion aufgestellten ÖLV-Hallenrekord. Der Sieg in Birmingham geht an Mohamed Aman (ETH/1:45,40).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen