Schippers gewinnt 200m-WM-Titel

Aufmacherbild
 

Die Niederländerin Dafne Schippers holt bei der Leichtathletik-WM in Peking den Titel über 200 m. Die ehemalige Siebenkämpferin läuft mit 21,63 Sekunden die drittschnellste Zeit, die jemals gelaufen wurde und stellt damit einen neuen Europarekord auf. Die weiteren Medaillen gehen an Jamaica: Silbermedaillen-Gewinnerin Elaine Thompson (21,66) verbessert ihre persönliche Bestleistung und muss sich nur um drei Hundertstel geschlagen geben. Bronze geht an Veronica Campbell-Brown (21,97).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen