Kira Grünbergs Zustand ist ernst

Aufmacherbild
 

Die Operation an der Halswirbelsäule von Kira Grünberg ist am Donnerstagnachmittag beendet worden. In einer Aussendung heißt es, dass der Zustand der österreichischen Stabhochsprung-Rekordhalterin stabil, aber ernst ist. Ersten Infos zufolge hat sich die 21-jährige Tirolerin bei einem Trainingssturz in Innsbruck einen Halswirbel zertrümmert. Spätfolgen bis zur einer Lähmung können nach derzeitigem Informationsstand nicht ausgeschlossen werden. Am Freitag soll ein Communique der Ärzte folgen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen