ÖLV-Team schafft Klassenerhalt

Aufmacherbild
 

Österreich schafft bei der Team-Europameisterschaft der 2. Liga in Kaunas (Litauen) den Klassenerhalt. Am Ende reichen der ÖLV-Delegation 161 Punkte, um sich vor Zypern (155) und Israel (150) zu platzieren, die ihrerseits beide absteigen müssen. In die 1. Liga bzw. zweiten Leistungsstufe steigen Slowenien und Gastgeber Litauen auf. Beate Schrott, die sich beim Aufwärmen vor dem Wettkampf am Oberschenkel-Beugeransatz verletzt hat, wird sich am Montag genaueren Tests unterziehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen