Makwala mit JWBL über 400 m

Aufmacherbild
 

Isaac Makwala (Botswana) sorgt in La Chaux-de-Fonds für eine Jahresweltbestzeit über die 400 Meter der Männer. Der 29-Jährige benötigt 43,72 Sekunden und unterbietet damit die alte Bestmarke, die erst am Samstagabend in Paris/Saint-Denis von Wayde van Nikerk (Südafrika) aufgestellt wurde, um 24 Hundertstelsekunden. Zudem stellt er einen Afrika-Rekord auf. Einen neuen Asien-Rekord verbucht indes der 17-jährige Abdalelah Haroun (Katar), der in 44,27 Sekunden Zweiter wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen