Isinbayeva will in Rio springen

Aufmacherbild

Elena Isinbayeva will offenbar noch einmal um Olympia-Gold springen. Gemäß Aussagen ihres Trainers Evgeny Trofimov plant die Russin ein baldiges Comeback. "Elena hat sich entschieden, nach der Geburt ihres Kindes den Sport wieder aufzunehmen", meint er gegenüber der Nachrichten-Agentur "Allsport". Die 31-Jährige wird im Juni entbinden und möchte danach so schnell wie möglich wieder in den Trainingsbetrieb zurückkehren. Bereits nach der Heim-WM 2013 hatte sie angekündigt, wieder zurückzukehren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen