Isinbayeva: "Kann noch höher"

Aufmacherbild
 

Stabhochspringerin Yelena Isinbayeva ist mit ihrem Hallen-Weltrekord von 5,01 Meter in Stockholm auf ihren Thron zurückgekehrt. Auf die Frage, ob ihr bei den Olympischen Spielen jemand gefährlich werden könnte, kontert die Russin mit der Kampfansage: "Ich denke, die Frage können Sie sich selbst beantworten, natürlich kann ich noch höher springen." Nach zwei Jahren voller Rückschläge verkündet die 29-Jährige nun selbstbewusst: "Das war mein endgültiges Comeback."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen