Hallensaison ohne Isinbayeva

Aufmacherbild
 

Yelena Isinbayeva wird im Winter nicht weltweit die Hallen beehren. Die 30-jährige Stabhochsprung-Weltrekordlerin hat sich dazu entschieden, die Hallensaison komplett auszulassen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Die zweifache Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin will sich voll und ganz auf die Leichtathletik-Weltmeisterschaft im August in Moskau konzentrieren. Nach der Heim-WM will sie, wie im Juni bereits angekündigt, ihre erfolgreiche Karriere beenden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen