1. Hallen-Titel für Fraser-Pryce

Aufmacherbild
 

Shelly-Ann Fraser-Pryce darf sich nun auch Hallen-Weltmeisterin nennen. Die Olypiasiegerin und Freiluft-Weltmeisterin aus Jamaika gewinnt in Sopot (POL) den 60m-Sprint in der Jahresweltbestzeit von 6,98 Sekunden. In der allerletzten Entscheidung der Konkurrenz stellt die 4x400m-Staffel der US-Herren (Clemons/Verburg/Butler/Smith) in 3:02,13 Minuten einen Weltrekord auf. Im Hochsprung muss sich der favorisierte Ivan Ukhov (RUS) Mutaz Essa Barshim (QAT/2,38m im ersten Versuch) geschlagen geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen