Gugl: ÖLV-Asse gegen Weltelite

Aufmacherbild
 

Österreichs Leichtathleten erhalten beim 9. Internationalen Gugl-Indoor-Meeting am 31. Jänner die Chance, sich mit Weltklasse-Athleten zu messen. "Das Meeting wird heuer wieder sehr stark besetzt sein", verspricht Manager Wolfgang Adler. Größter heimischer Star ist Hürdensprinterin Beate Schrott, die über 60 m Hürden startet. Siebenkampf-Rekordlerin Ivona Dadic tritt im Weitsprung an, Kugelstoßer Lukas Weißhaidinger will die Norm für die Hallen-EM in Göteborg erbringen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen