Grünberg in Reha-Klinik verlegt

Aufmacherbild
 

Kira Grünberg hat nach ihrem Unfall die Univiersitätsklinik Innsbruck verlassen und wird in die Reha-Klinik nach Bad Häring in Tirol verlegt. Ausschlaggebend dafür war, dass sich der gesundheitliche Zustand der 22-Jährigen verbessert hat. Die Tirolerin wird nun cirka vier bis sechs Monate in der Klinik bleiben. Aus den zahlreichen Zuschriften schöpft Grünberg viel Kraft: "Bitte richtet allen nochmals aus, wie sehr ich mich jeden Tag über Briefe, SMS, E-Mails und WhatsApp-Nachrichten freue."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen