Bänderriss bei Kira Grünberg

Aufmacherbild

Stabhochspringerin Kira Grünberg zieht sich im Training eine schwere Sprunggelenks-Verletzung zu. Die Tirolerin erleidet einen Außenbandriss im rechten Fuß. Der U23-EM-Vierten drohen bis zu drei Wochen Pause, wodurch ihr höchstens noch zwei Möglichkeiten zur Erbringung des WM-Limits bleiben. "Ich habe sofort geahnt, dass die Bänder gerissen sind, leider hat sich meine Befürchtung bestätigt. Ich werde ein paar Tage Ruhe geben und dann versuchen nochmals in die Saison einzusteigen", so Grünberg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen