Schwarzl gibt in Götzis auf

Aufmacherbild

Für Zehnkämpfer Roland Schwarzl ist das Meeting in Götzis bereits nach vier Bewerben beendet. Der Salzburger muss wegen Problemen im rechten Oberschenkel aufgeben. ÖLV-Hoffnung Dominik Distelberger, der wegen einer Knöchelverletzung nur zwei Wochen Vorbereitungszeit hat, liegt nach dem ersten Tag mit 3.869 Punkten an der 20. Stelle. Es führt der belgische Überraschungsmann Hans van Alphen (4.334). Im Siebenkampf liegt die Britin Jessica Ennis (4.113) voran. Platz 25 Ivona Dadic (3.480).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen