Götzis ohne Vorjahres-Siegerin

Aufmacherbild

Das Mehrkampf-Meeting in Götzis am 30. und 31. Mai muss ohne seine Vorjahres-Siegerin auskommen. Die Britin Katarina Johnson-Thompson hat nach einer Verletzung noch zu großen Trainingsrückstand. Hingegen feiert die Litauerin Austra Skujyte nach Babypause ein Comeback. Bei den Herren geht mit Keisuke Ushiro (8.308 Punkte) erstmals seit 1997 wieder ein Japaner an den Start. Er wird von zwei TV-Teams aus seiner Heimat begleitet. Die US-Riege wird von Ashton Eaton und Trey Hardee angeführt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen