Hardee kommt nicht ins Mösle

Aufmacherbild

Das hochklassig besetzte Mehrkampf-Meeting in Götzis (25. und 26. Mai) muss auf einen der großen Stars verzichten. Trey Hardee wird nicht ins Mösle-Stadion kommen. Der US-Amerikaner, der 2009 und 2011 jeweils den Weltmeistertitel holte, muss wegen einer Verletzung absagen. Ohne den Olympia-Zweiten gehen in Götzis dennoch 20 Athleten an den Start, die eine Bestleistung von mindestens 8.000 Punkten haben. Allen voran Weltrekordhalter und Olympiasieger Ashton Eaton (USA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen