Hardee kommt nicht ins Mösle

Aufmacherbild
 

Das hochklassig besetzte Mehrkampf-Meeting in Götzis (25. und 26. Mai) muss auf einen der großen Stars verzichten. Trey Hardee wird nicht ins Mösle-Stadion kommen. Der US-Amerikaner, der 2009 und 2011 jeweils den Weltmeistertitel holte, muss wegen einer Verletzung absagen. Ohne den Olympia-Zweiten gehen in Götzis dennoch 20 Athleten an den Start, die eine Bestleistung von mindestens 8.000 Punkten haben. Allen voran Weltrekordhalter und Olympiasieger Ashton Eaton (USA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen