Gebrselassie gibt Comeback

Aufmacherbild

Haile Gebrselassie gibt am 4. Mai in Hamburg sein Comeback über die Marathon-Distanz. "Er will hier versuchen, die Masters-Weltbestzeit von 2:08:46 Stunden zu unterbieten", definiert Hamburgs Marathon-Chef Frank Thaleiser die Ziele des zweifachen Olympiasiegers und vierfachen Weltmeisters über 10.000 m. Der 40-jährige Äthiopier, der dreimal den Wien-Halbmarathon gewann, lief zuletzt im Dezember 2012 über die 42,195 km, musste aber in Fukuoka zehn Kilometer vor dem Ziel aufgeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen