Gatlin läuft Jahresweltbestzeit

Aufmacherbild

Justin Gatlin läuft beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Monte Carlo eine überragende Zeit über 200m. Der US-Amerikaner sichert mit der Jahresweltbestzeit von 19,68 Sekunden den Sieg. Der zweitplatzierte Jamaikaner Nickel Ashmeade ist mit 19,99 Sekunden bereits chancenlos. Tyson Gay wird im ersten 200er-Lauf nach seiner Dopingsperre Vierter. Beeindruckend ist im Fürstentum auch die Leistung von Caterine Ibargue (COL), die den Dreisprung-Weltrekord nur um 19 Zentimeter verfehlte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen