Ennis-Hill-Comeback in Götzis

Aufmacherbild
 

Das Starterfeld des Mehrkampf-Meetings in Götzis am 30. und 31. Mai ist um einen Kracher reicher: Jessica Ennis-Hill bestätigt im "Guardian", in Vorarlberg ihren ersten Siebenkampf seit ihrem Olympiasieg in London 2012 zu bestreiten. Die 29-jährige Britin hatte zuletzt mit einer Achillessehnen-Verletzung zu kämpfen. Nachdem sie am Sonntag bei Weitsprung- und Speerwurf-Bewerben im Rahmen des Loughborough Meeting komplikationsfrei blieb, bestätigte sie nun ihren Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen