Distelberger für EM nominiert

Aufmacherbild

Mehrkämpfer Dominik Distelberger kann befreit in das Leichtathletik-Meeting von Götzis gehen. Der 24-Jährige wird vom Österreichischen Leichtathletik-Verband vorzeitig für die EM im August nominiert, weil er bereits vergangenes Jahr alle Normen erbracht hat. Außerdem hat er in den Einzeldisziplinen zuletzt stark aufgezeigt, sagt ÖLV-Sportchef Hannes Gruber. Neben Distelberger umfasst das EM-Aufgebot momentan Beate Schrott (Hürdensprint), Christian Pflügl (Marathon) und Brenton Rowe (5.000m).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen