Eaton holt Zehnkampf-Weltrekord

Aufmacherbild

Ashton Eaton erzielt bei der Olympia-Ausscheidung der US-Leichtathleten einen neuen Zehnkampf-Weltrekord. Der 24-jährige Vizeweltmeister 2011 siegt in Eugene (US-Bundesstaat Oregon) mit 9.039 Punkten überlegen vor Weltmeister Trey Hardee (8.383). Eaton verbessert die elf Jahre alte Bestmarke des Tschechen Roman Sebrle um 13 Zähler. Eaton ist nach Sebrle der 2. Athlet, der die Schallmauer von 9.000 Punkten durchbricht und gilt damit als Favorit auf Gold bei den Olympischen Spielen in London.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen