LA: Jeter gewinnt in London

Aufmacherbild
 

Carmelita Jeter gewinnt in einer Zeit von 10,97 Sekunden den 100-Meter-Sprint bei der in London stattfindenden Diamond League. Die 31-jährige US-Amerikanerin setzt sich bei leichtem Gegenwind knapp vor Kelly-Ann Baptiste aus Trinidad (10,97) durch. Mit dem bereits dritten Sieg in dieser Saison steht Jeter nun auch als Gesamtsiegerin im Diamond Race fest. Hürdensprinterin Sally Pearson (AUS/12,58) und Dreispringer Christian Taylor (USA/17,68m) sorgen für weitere Spitzenleistungen in London.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen