Schrott-Gegnerin suspendiert

Aufmacherbild
 

Dopingfall im Hürdensprint der Damen: Wie jetzt bekannt wird, hat die Französin Alice Decaux im Rahmen der Team-EM in Gateshead im Juni einen positiven Doping-Test abgeliefert. Der 28-Jährigen, deren Bestzeit bei 12,70 Sekunden liegt, wird die Einnahme von Amphetaminen nachgewiesen, weshalb sie vorläufig suspendiert wird. Weiters wird der Olympia-Sechste im Speerwurf, Jarrod Bannister aus Australien, für 20 Monate gesperrt, da er innerhalb von eineinhalb Jahren drei Kontrollen verpasst hat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen