Dadic-Neustart in der Südstadt

Aufmacherbild
 

Ivona Dadic kehrt nach Österreich zurück und will in der Südstadt neu durchstarten. Die Siebenkämpferin verließ bereits vor einiger Zeit die Trainingsgruppe in Sheffield (rund um Olympiasiegerin Jesscia Ennis-Hill). Nun ist klar, dass sie in Zukunft unter ÖLV-Cheftrainer Philipp Unfried und Gregor Högler trainiert. "Ich konnte von Jessica enorm viel lernen, aber durch ihre Schwangerschaft ist das System zusammengebrochen", so Dadic, die eine Rückkehr in den "Projekt Rio"-Kader anstrebt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen