Sprintstar provisorisch gesperrt

Aufmacherbild

Die unter Dopingverdacht stehende jamaikanische Sprinterin Veronica Campbell-Brown wurde von ihrem Landesverband (JAAA) provisorisch gesperrt. Die 31-Jährige wird damit nicht an den WM-Trials Jamaikas teilnehmen und bleibt solange gesperrt, bis die Ermittlungen abgeschlossen sind. Jamaikanische Journalisten hatten vor wenigen Tagen Berichte veröffentlicht, wonach die mehrfache Olympia-Teilnehmerin am 4. Mai bei einem Meeting positiv auf ein Diuretikum getestet worden sei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen