Bolt traut sich unter 19 Sek. zu

Aufmacherbild

Mit viel Selbstvertrauen startet Usain Bolt seine Vorbereitung auf die Olympiasaison. Der Sprint-Star, der die 200 Meter bei der WM 2009 in 19,19 Sekunden lief und damit Weltrekord hält, traut sich über diese Distanz auch ein Durchbrechen der nächsten Schallmauer zu. "Ich möchte wirklich unter 19 Sekunden laufen. Das ist eines meiner Hauptziele", bekräftigt der sechsfache Olympiasieger. Bei der WM in Peking reichten ihm heuer im 200-m-Finale 19,55 Sekunden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen