Bolt startet bei Meeting in Rom

Aufmacherbild

Olympiasieger und Weltrekordler Usain Bolt startet am 31. Mai beim Diamond-League-Meeting in Rom. "Ich freue mich auf die Rückkehr nach Rom und auf die schnelle Bahn", so der Jamaikaner am Donnerstag über sein Antreten im 100-Meter-Rennen. Zuvor hatte Bolt seine Teilnahme an den Bislett Games in Oslo (7. Juni) als Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in London angekündigt. "Dieses Rennen soll als Sprungbrett dienen, um meine Ziele in London zu erreichen", erklärte der 25-Jährige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen