Bolt gegen Lemaitre in Monaco

Aufmacherbild

Im Rahmen der Diamond League in Monaco wird Usain Bolt am Freitag erstmals seit Ende Mai wieder über die 100 m an den Start gehen. Der jamaikanische Weltrekordhalter wird dabei neuerlich auf Europameister Christophe Lemaitre treffen, den er zuletzt in Paris über die 200 m besiegte. Das letzte Mal lief Bolt die 100 m in Ostrava. Seine beste Saisonzeit liegt bei 9,91 Sekunden, was 13 Hundertstel über der Jahresweltbestzeit von Landsmann Asafa Powell liegt. Dieser tritt in Monaco nicht an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen