Bolt gegen Lemaitre in Monaco

Aufmacherbild
 

Im Rahmen der Diamond League in Monaco wird Usain Bolt am Freitag erstmals seit Ende Mai wieder über die 100 m an den Start gehen. Der jamaikanische Weltrekordhalter wird dabei neuerlich auf Europameister Christophe Lemaitre treffen, den er zuletzt in Paris über die 200 m besiegte. Das letzte Mal lief Bolt die 100 m in Ostrava. Seine beste Saisonzeit liegt bei 9,91 Sekunden, was 13 Hundertstel über der Jahresweltbestzeit von Landsmann Asafa Powell liegt. Dieser tritt in Monaco nicht an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen