Bolt: "200m unter 19 Sekunden"

Aufmacherbild
 

Knapp sechs Monate nach seinem letzten Rennen startet Sprint-Superstar Usain Bolt am Samstag beim Heimbewerb in Kingston (JAM) über 400m in die Saison. Im WM-Jahr (August in Peking) liegt der Fokus aber auf den 100m und 200m: "Eines meiner größten Ziele ist es, über 200 m unter 19 Sekunden zu laufen. Das ist etwas, das ich erreichen will, bevor ich in Rente gehe," so der sechsfache Olympiasieger und Weltrekordler. Viel Zeit bleibt ihm dafür nicht mehr: "Ich werde definitiv 2017 aufhören."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen