Bolt träumt von neuen Rekorden

Aufmacherbild
 

Usain Bolt hat sich für das Jahr 2013 viel vorgenommen. Der Jamaikaner hat mit seinen historischen Bestmarken über 100 (9,58 Sekunden) und 200 m (19,19) noch nicht genug. "Dieses Jahr werde ich versuchen, Weltrekorde auszulöschen. Eines meiner Ziele ist es, die 200 m unter 19 Sekunden zu laufen", meint der 26-Jährige in Kingston. Erst kürzlich gab Bolt bekannt, dass ein Wechsel auf die 400 m oder zum Weitsprung in den nächsten Jahren nicht in Frage kommt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen