Bolt unterschreibt für Linz

Aufmacherbild
 

Robert Wagner, Manager der Gugl Games, hat sich mich Usain Bolt über einen Start für das Leichtathletik-Meeting am 26. August in Linz geeinigt. Die letzte, allerdings noch sehr hohe Hürde sind die 250.000 Euro, die ein Antreten den Jamaikaners kosten würde. "Die Finanzierung ist fast unmöglich", erklärt Wagner gegenüber der APA. Recht zuversichtlich ist er bei der Suche nach einem Sponsor ohnehin nicht: "Wir haben in Österreich eine eigene Sponsorenkultur."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen