Bolt gibt Comeback in London

Aufmacherbild

Der mit Formproblemen kämpfende Leichtathletik-Superstar Usain Bolt kündigt sein Comeback an. Der Jamaikaner wird beim Diamond-League-Meeting am 24. Juli in London antreten. Geplant ist ein Start über 100 Meter. "Ich habe großartige Erinnerungen an die Wettkämpfe im Olympiastadion im Sommer 2012 und an die darauffolgenden Grand-Prix-Meetings", schreibt Bolt auf seiner Homepage. Der sechsfache Olympiasieger musste aufgrund einer Beinverletzung zuletzt für Paris und Lausanne absagen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen