Bolt bestätigt Start in Ostrava

Aufmacherbild

Usain Bolt wird wie geplant beim "Golden Spike"-Meeting im tschechischen Ostrava über die 100 m an den Start gehen. Das bestätigt der Jamaikaner am Donnerstag. "Es ist eine gute Bahn und ein schönes Stadion, wo die Fans nahe am Geschehen dran sind", freut sich der Sprint-Weltrekordler, der damit alle Verletzungsgerüchte um seine Person vom Tisch wischt. Anfang Februar hatte er Doktor Hans Müller-Wohlfahrt in Deutschland aufgesucht. Nur ein Routine-Check, versicherte damals sein Management.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen