WM-Start von Blake weiter offen

Aufmacherbild
 

Laut seinem Manager ist noch keine Entscheidung darüber gefallen, ob 100-m-Weltmeister Yohan Blake zur Titelverteidigung in Moskau im August antreten wird. Cubie Seegobin dementierte am Sonntag zudem Medienberichte, wonach der Jamaikaner sich einer Operation unterziehen müsse. "Es gibt absolut keine Diskussion über oder Pläne für eine Operation. Ich weiß nicht, woher diese Information kommt", meinte er. Und: "Es gibt noch keine Entscheidung darüber, ob Yohan die WM laufen wird."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen