Yohan Blake fehlt bei der WM

Aufmacherbild
 

Usain Bolt kommen für die WM in Moskau (10. bis 18. August) immer mehr Konkurrenten abhanden. Nach den Dopingfällen von Asafa Powell und Tyson Gay muss nun auch Yohan Bleke absagen. Dem 100m-Titelverteidiger macht eine hartnäckige Oberschenkelverletzung zu schaffen. Laut seinem Agenten Cubie Seegobin hätte der 23-jährige Jamaikaner seit April, als die Blessur geschah, bereits große Fortschritte gemacht, doch er brauche noch mehr Zeit, um wieder voll fit zu werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen